das richtige Passwort

Mein Unterricht richtet sich an all jene Spielende, die bereit sind, weiter zu kommen im Bridge, dazuzulernen und damit mehr Spass beim Bridgespiel zu erlangen.

Während ich beim Gruppenunterricht in Deutschland jeweils EUR 10 pro Unterrichtseinheit/Person nehme, richtet sich das aktuelle Training für Turnierspieler in erster Linie an die Spielenden im Bridgeclub Singen (Rielasing). Ich möchte meinen Beitrag als neu gewählter Sportwart leisten, indem ich nur EUR 5 pro Trainingseinheit und Person nehme, solange es im Durchschnitt mindestens 8 Teilnehmende sind.

Der Unterricht gliedert sich immer in einen Spiel- und einen Unterrichtsteil, wobei es um das Lernen am eigenen Fehler geht und nicht um abstrakte Vorträge. Meist sind es nur ein oder zwei unterschiedliche Probleme, die es zu bewältigen gilt.

Jeweils pünktlich um 18 Uhr wird auf dieser Webseite der aktuelle Begleit-Zettel erscheinen, den jeder zahlende Teilnehmer zugute hat. Für all jene, die keinen Internetzugang haben, bringe ich ein gedrucktes Exemplar mit.

Das Passwort ändert sich jedes Mal.

Sofern man mal eine Unterrichtseinheit verpasst hat, gebe ich gern das Passwort gegen ein Schutzgeld von EUR 3 an Sie raus.

 

Unterricht für Turnierspieler

Ab Donnerstag, den 20.04.2017 biete ich jeweils im Wochen-Wechsel << Spiel- und Gegenspieltraining >> kurz [S] bzw. << Biettraining und Blattbewertung >> kurz [B] für Turnierspieler zum Einführungssonderpreis von nur EUR 5 pro Person an. Egal ob Clubmitglied oder extern. Solange es zwei Tisch ergibt, d.h. wenigstens 8 Teilnehmende, will ich das in diesem Jahr so beibehalten – als Goodwill für den BC Singen. Danach kostet der Unterricht EUR 10 pro Person / Unterrichtsstunde.